Auch Menschen sind schützenswerte Lebewesen

Die Mückenplage wird spürbar jedes Jahr schlimmer. Im Jahr 2020 konnte man im Juli ab 20 Uhr fast nicht vor die Tür gehen ohne von Stichen übersät zurück zu kommen. Dies schränkt die Lebensqualität in den eigenen vier Wänden und im Garten, aber auch in den Betrieben ein, die vom Tourismus abhängig sind. In anderen Regionen bekämpft man die Mücken seit Jahren erfolgreich ohne nachweisbare negative Auswirkungen auf das jeweilige Ökosystem. Naturschutz muss immer Gebot sein, darf aber nicht als Ausrede dienen, bei dieser Plage untätig zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.