Der Mensch zuerst

Tolle Restaurants am See, beste Lage, tolle Gegend ….. wenn da nicht die Mücken wären, die Erwachsenen nerven, die Gastwirte zum Schließen der Restaurants zwingen und – nicht zu vergessen, Kindern Stiche, Schwellungen und möglicherweise allergische Reaktionen zufügen. Ein einfaches Eiweiss (BTI) könnte das Problem lindern, so wie seit Jahrzehnten am Chiemsee oder am Rhein. Und dort fallen duch BTI weder Menschen tot um noch sind negative Auswirkungen auf Flora/Fauna feststellbar, selbst nach zahlreichen Dissertationen. Daher ist mir die Panikmache am Ammersee unverständlich, ebenso wie die Problem-Verharmlosung durch Bürgermeister, die hier eigentlich aktiv zusammenarbeiten sollten. Und der unsägliche Öko-Terroriusmus geht mir schon seit geraumer Zeit auf die Nerven. Ich meine: Der Mensch kommt zuerst, dann die Insekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.