Eine gemütliche Terrasse…

aber keinen Bock draußen zu sitzen, weil ich innerhalb kurzer Zeit so was von genervt bin von den Stechern. Einen Steinwurf vom Ried zwischen Pilsen- und Ammersee entfernt gab es schon immer stechendes Getier … aber so wie dieses Jahr war es noch nie. Diese Sache hier hört sich vernünftig an.

Ein Gedanke zu „Eine gemütliche Terrasse…

  1. Dießener Antworten

    Die Natur reguliert sich immer selbst, wenn man sie nur läßt. Mich nerven die Mücken auch seit Jahren. Dieses Jahr habe ich allerdings erstaunlich wenige gesehen, hier in Dießen. Anstatt immer neue Ungleichgewichte durch fragliche Methoden zu schaffen, lieber nachdenken, wie man die menschengemachten Fehler aus der Vergangenheit rückgängig macht. Wenn man sich ein bißchen informiert, wird man schnell feststellen, daß Bti kein harmloses Mittelchen ohne erhebliche Nebenwirkungen ist. Das Problem ist, daß die meisten Wissenschaftler leider nur sehr wenig die Zusammenhänge in der Natur verstehen, egal wie renommiert sie auch sein mögen. Deshalb sollten wir lieber unseren gesunden Menschenverstand zurück gewinnen, dann werden wir wissen, wie man das Problem beseitigen kann. Wir sollten unsere Heimat schützen, auf ALLEN Ebenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.