Es sind einfach zu viele Mücken

ich mähe meinen Rasen inzwischen während der Mückensaison meistens in der prallen Mittagssonne, weil das die einzige Zeit ist, wo dich diese Biester nicht zu Dutzenden anfallen. Abends bzw schon Spätnachmittag in Dießen draußen sitzen, kein Spaß und ohne Autan nicht auszuhalten….wobei die Mücken jede noch so kleine Stelle finden, die man übersehen hat oder sogar durch den Stoff durchstechen und so mancher dieser Plagegeister läßt sich sowieso von keinem Insektenschutzmittel mehr abschrecken.
Es wird so viel über Tourismus geredet und was man alles dafür tun kann, etwas gegen diese Viecher zu unternehmen, wäre auf jeden Fall ein echt guter Schritt.
Es gibt viele viele Gründe, die Mückenpopulation auf ein erträgliches und vernünftiges Mass zu reduzieren, aber mir fällt keiner ein, es nicht zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.