Geschäfts- und tourismusschädigend

Das private Vergnügen eines Abends am See wird einem völlig verleidet. Ich denke aber auch an Restaurants und flüchtende Touristen, die sicher nicht wiederkommen, solange nichts gegen die Mücken getan wird. Abgesehen davon, dass sich das ja auch negativ herumspricht. Es gilt: Taten statt warten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.