Nicht Auszuhalten, Aufenthalt im Freien Unmöglich. Sommergenuß pur im Inneren.

Ich frage mich, wie vertrottelt ist zum Teil unsere Gesellschaft. Seit wann darf Mückenschutz über den Schutz des Menschen stehen ? Wie der Vorredner schon erwähnt hat, ist es in Neugreifenberg nicht nur besonders schlimm, sondern ganz Mega besonders schlimm. Keiner geht mehr vor die Tür. Auch ich habe den Autobahntümpel stark in Verdacht, aber eben auch die Überschwemmungsmücken aus dem Amper Moos. Die Mücken hält auch die Sonne nicht mehr ab, um Menschen zu attackieren. Wie soll man es den Kindern beibringen, dass sie nicht raus dürfen ? Oder soll man sie alle 4. Stunden mit Gift einreiben ? Ich würde gerne mal einen der Verantwortlichen mal eine Stunde ohne Schutz auf meine Terrasse setzen, mal sehen, ob er Seine Meinung ändert. Ich war auch letztes Jahr auf der „Mücken Verstanstaltung2 in Holzhausen. Leider seitens der Politik, wieder nur bla, bla. Und das in Anbetracht, dass z.B. Mückenschutz am Chiemsee pro Mitbürger 2,60€ kostet (Umgelegt auf die Kanalgebühren). Wie meist immer wird nur gehandelt, wenn es wahrscheinlich schon zu spät ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.